Flug nach Las Vegas

Der erste Tag unseres Urlaubs startete um ca. 05:30 Uhr im Frankfurt Hostel in Frankfurt am Main. Um sicher zu gehen, wollten wir 3h vor Boarding-Zeit am Flughafen sein. Dies war eine gute Entscheidung, da wir so noch genug Zeit für ein kleines Frühstück und die unzähligen Sicherheitsmaßnahmen für einen Flug in die USA hatten. Imke wurde zusätzlich noch einer zufälligen Zusatz-Sicherheitsüberprüfung unterzogen (erkennbar an dem SSSS auf der Boardkarte). So waren wir, obwohl wir 3 Stunden vor Abflug am Flughafen waren, "pünktlich" um 07:25 Uhr zum Boarding am Gate.

Der Flug war angenehm und wir konnten ein bisschen schlafen. In Chicago angekommen mussten wir dann als erstes durch die Border Control. Diese Kontrolle muss man immer am ersten Flughafen, den man auf Amerikanischem Boden betritt, durchlaufen. Das gilt sogar dann, wenn man nur in den USA umsteigt und dann in ein anderes Land weiterfliegt.

Leider war kurz vor uns ein anderer Flieger aus Asien angekommen und die Anstellschlange vor den Border Control Schaltern war elendig lange und bewegte sich kaum vorwärts. Nach über 90 Minuten in der Schlange hatten wir gerade einmal die Hälfte geschafft und wir hatten schon damit abgeschlossen, dass wir unseren Anschlussflug nach Las Vegas nicht mehr erreichen. Das schienen die Flughafenmitarbeiter mitbekommen zu haben, denn urplötzlich wurden ein paar weitere Schalter besetzt und dann waren wir in 5 Minuten durch die Kontrolle durch.

Nachdem wir unser Gepäck abgeholt hatten gingen wir weiter in Richtung Terminal 1 für innerstaatliche Flüge. Nach ein paar Metern kam ein Gepäckband und ein Flughafenmitarbeiter nahm unsere Koffer wieder auf. Nach einem Blick auf die Bordkarte sagte er uns wir sollten uns beeilen. Wir hätten noch genau 40 Minuten. Ich war im ersten Moment total perplex, weil ich dachte der Flieger würde jeden Moment abheben. Aber ich hatte die Boardingzeit auf dem Ticket mit der Abflugzeit verwechselt. Es bestand doch noch Hoffnung für uns.

Also ab in die Flughafenbahn und Terminal wechseln. Dann in Terminal 1 wieder durch den Security-Check und Tada waren wir wie durch Zauberhand doch noch pünktlich für unseren Flieger und konnten direkt durchspazieren. Der Flug von Chicago nach Las Vegas dauerte nochmal 3 1/2 Stunden. Um 4 Uhr Ortszeit landeten wir dann in Las Vegas.

Back to Top